hypoallergene orthomolekulare Therapie - hoT

 Vitamin-Vitalstoffe - Therapie mit natürlichen, reinen Nahrungsergänzungen

 

Die Behandlung von chronisch Kranken mit Vitalstoffen wie Vitaminen, Omega-Fettsäuren und Spurenelementen als reine Nahrungsergänzung entwickelte der amerikanische Nobelpreisträger Linus Pauling vor ca. 60 Jahren. Bei den damals in den USA stark zunehmenden chronischen Erkrankungen hatte er festgestellt, dass viele Patienten auf die zusätzliche Gabe von reinen Vitamin-Vitalstoff-Nahrungsergänzungen mit Omega-Fettsäuren usw. mit einer signifikanten Besserung ihres Gesundheitszustandes reagierten.

Schon der Begründer der Homöopathie, der deutsche Arzt Samuel Hahnemann, hatte vor etwa 190 Jahren bei Gabe potenzierter, d.h. speziell verdünnter Vitalstoffe und Spurenelemente unerwartete Heilungen bei seinen akut und chronisch Kranken beobachtet. Aber auch die so genannte Biochemie von Dr. Schüßler kam noch ohne Gabe von Vitalstoffen wie Vitaminen aus, weil diese noch gar nicht entdeckt waren.

 "Deine Nahrung sei deine Medizin - und Deine Medizin sei Deine Nahrung!" war ein geflügeltes Wort von Hippokrates - wobei das Angebot an hochwertigen Vitalstoffen wie Vitaminen, Omega-Fettsäuren und Spurenelementen in der Nahrung damals optimal ausgeglichen war, was eine Nahrungsergänzung für Mensch und Tier überflüssig machte. Hippokrates' Erkenntnis veranschaulicht eindrucksvoll die aktuellen Zusammenhänge krankmachender Lebens- und Ernährungsweisen im Zeitalter von Fast Food und Cola, bei denen Vitalstoffe wie Vitamine regelmäßig entfernt werden und die deshalb nicht unerheblich zum rasanten Anstieg chronischer Krankheiten beitragen. Nach amerikanischen Studien sind die regelmäßig in Fast Food, aber auch in unreinen Nahrungsergänzungen enthaltenen Nahrungsmittelchemikalien mit Auslöser von Aggression und Gewalt, wie wir sie zunehmend an deutschen Schulen wie auf dem Fußballplatz beobachten.

In der hypoallergenen orthomolekularen Therapie mit reinen Nahrungsergänzungen werden Patienten, aber auch bisher Gesunde zur Prophylaxe von Infarkt etc. mit hohen Dosierungen reiner Vitamin-Vitalstoffe, Omega-Fettsäuren usw. behandelt. Einige Zusammenhänge zwischen der Versorgung mit Vitalstoffen, Vitaminen, Mineralien usw., die wir grundsätzlich in allen Muskeln und Organen dringend benötigen, finden Sie in der nebenstehenden Zeichnung des Rückens mit den zugeordneten Nahrungsergänzungs-Beziehungen.

Die Nahrungsergänzungs-Therapie mit Vitalstoffen wie Vitaminen kann bei Endometriose und Kinderwunsch, aber auch bei anderen chronischen Krankheiten Wunder wirken. Gerade in der Schmerztherapie, aber auch bei Allergien und anderen chronischen Erkrankungen spielen Vitalstoffe wie Vitamine eine zentrale Rolle.

"Allergie und Schmerz sind der Schrei des Körpers nach einer reinen Vitalstoff-Vitamin-Nahrungsergänzungs-Therapie!" sage ich gern zu meinen neuen Patienten im Erstgespräch. Damit erleichtere ich ihnen das Verständnis für unsere natürlich reine Nahrungsergänzungs-Therapie und gesunde Öko-Frischkost z.B. bei Kinderwunsch, Endometriose, Migräne, Fibromyalgie und anderen Schmerzsyndomen bzw. im Rahmen der hypoallergenen Darmsanierungen.

Muskel-Meridian-Organ-Beziehungen und die entsprechenden reinen Nahrungsergänzungen:
Vitalstoffe - Vitamine - Spurenelemente - Mineralien - Omega-Fettsäuren

Muskeln

Meridian/Organ

Vitalstoffe - Vitamine - Mineralien - Spurenelemente   hoT-Substanzen [1]

Supraspinatus

Konzeptionsgefäß / Gehirn

Vit. A, B-Kompl., C, D, E, K, Co, Cr, J, Mn, Mo, Zn, Se, Ca, Mg, Kalium, Omega-Fettsäuren, Q10 Ubichinon

Infraspinatus

3-Erwärmer / Thymus

Vit. A, C, B-Kompl., Mg, Mn, Zn, Symbionten

Deltoides

Lunge / Lunge

Vitamin  C, Wasser, Mangan

Latissimus dorsi

Milz-Pankreas / Pankreas

Cr, Se, Zn, Ca, K, Vit. E, Symbionten, Ω-Fetts.

Pectoralis maj. st.

Leber / Leber

Vitamin A, B-Kompl., Ca, Kalium,  Co,, Mo, Omega-Fettsäuren

Quadrizeps

Dünndarm / Dünndarm

Symbionten, Vitamin B-Komplex,  Vit. D3, Ca, Zn, Fe, Q 10,         

Tensor fasciae lata

Dickdarm / Dickdarm

Symbionten, Vit. B-Kompl., Vit. D3, Ca, Fe, Q 10, Zn, Omega-Fettsäuren

Ischiocrurale

Dickdarm / Enddarm

Symbionten Vitamin E, Mg, Kalium, Ca, Zn

Adduktoren

Kreislauf-Sex  / Gonaden

Vit. A, B-Kompl., E, J, Co, Mo, Zn, Omega-Fettsäuren


 



Die obige Tabelle zeigt, daß die hier vorgestellten Nahrungsergänzungs-Therapien mit reinen Vitalstoffen wie Vitaminen offenbar alle Meridian-Organsysteme gleichermaßen betreffen. Neben der hormonellen Regulation ist z.B. das Magen-Darm-System mit den entsprechenden Muskeln aufgeführt. Bei Schmerzen z.B. der Hüfte kann man anhand dieser Tabelle nachlesen, welche Vitalstoffe - Vitamine im oralen Test, d.h. bei Gabe reiner Nahrungsergänzung in den Mund, eine hohe Wahrscheinlichkeit der Schmerzreduktion oder einer kompletten Schmerzauslöschung haben. Das von der Medizin oft bemühte Schmerzgedächtnis z.B. bei Fibromyalgie gibt es bei Anwendung der hier vorgestellten Zusammenhänge mit reinen Nahrungsergänzungen sicher nicht!

Das folgende Diagramm zeigt die Schmerzreduktion eines schwerst Schmerzkranken in einer Schmerzklinik unter meiner oralen Testung mit reinen Nahrungsergänzungen. Dabei fällt die wechselnde Wirksamkeit der einzelnen reinen Nahrungsergänzung im Schmerzprozeß auf. Erst die Vitamin-Vitalstoff-Kombination Q 10 Vitamin C löschte spontan die zuvor fast nicht auszuhaltenden Schmerzen des Patienten völlig aus - in Bruchteilen von Sekunden!

Zur ganzheitlichen Therapie bilden die folgenden Schritte die Basis zum Erfolg: Eine umfassende biologische Aufwertung der Nahrung mit reinen Nahrungsergänzungen aus hochwertigen Vitalstoffen wie Vitaminen, Omega-Fettsäuren und Spurenelementen ist heute unumgänglich geworden für gute körperliche Funktionen und eine volle physische wie psychische Belastbarkeit. Das gilt besonders im Leistungssport, wo wir mit diesen reinen Nahrungsergänzungs-Therapien einerseits Leistung und Geschick-lichkeit deutlich steigern, andererseits die Verletzungshäufigkeit und Verletzungsschwere deutlich reduzieren. Nicht zuletzt die Rekonvaleszenz und postoperative Rehabilitation lässt sich bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern bis hin zu Krebs-Operationen mit reinen Nahrungsergänzungen wie Vitaminen, Omega-Fettsäuren usw. wesentlich beschleunigen. Daß durch die hypoallergene orthomolekulare Therapie die Resistenz gegenüber Elektrosmog gestärkt wird, ist ein weiterer Effekt dieser ganzheitlichen Vitamin-Vitalstoff-Therapie, der von den Betroffenen gern als "Nebenwirkung" in Kauf genommen wird!

 

Man sollte jedoch bei der orthomolekularen Medizin mit Vitaminen und Nahrungsergänzungen bei chronisch Kranken wie Spitzensportlern unbedingt auf hypoallergene Reinheit achten, denn schon Hippokrates wusste:

"Du bist was Du isst!"

 
[1] FETT dargestellt sind reine, natürliche Nahrungsergänzungen, die mit Therapie-Regimen von www.hypo-A.de in der Göttinger Studie in drei Monaten zugeführt wurden. Literatur zur hypoallergenen orthomolekularen Therapie - hoT - mit reinen natürlichen Nahrungsergänzungen bei www.vbn-verlag.de Wissenschaftliche Artikel über Allergie, Darm usw. bei www.orthomolekularia.info

Weitere wichtige Informationen finden Sie hier:

www.hypo-a.de, www.mineralstoff-kalium.de, www.orthomolekularia.info, www.naturheilkunde-volkmann.de, www.vbn-verlag.de, www.mikronaehrstoffe-spurenelemente.de

hypo-A Nahrungsergänzungen
hypo-A deutsche Nahrungsergänzungen von besonderer Reinheit, Omega 3 Fettsäuren, Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe
hypo-A Nahrungsergänzungen
###STATISTIK###